Allgemein

Leinenweber_Rechtsanwaelte_Strafrecht_Rechtsgebiet_Pirmasens_Kaiserslautern_Landau_blog_neuigkeiten_haftung_hund_sitter_Hundesitter

Haftung des HundesittersÔŅľ

Nicht bei allen Anl√§ssen kann unser Hund an unserer Seite sein. Manchmal gibt es Unternehmungen oder Situationen wie Krankheit, die eine Fremdbetreuung notwendig machen. Zum Gl√ľck gibt es fast immer Freunde oder Bekannte, die aushelfen oder auch professionelle Hundebetreuer und Pensionen, die sich um den Vierbeiner k√ľmmern. Aber was passiert eigentlich, wenn in dieser Zeit …

Haftung des HundesittersÔŅľ Weiterlesen »

Leinenweber_Rechtsanwaelte_Strafrecht_Rechtsgebiet_Pirmasens_Kaiserslautern_Landau_blog_neuigkeiten_geschwindigkeit_nachfahren

Geschwindigkeitsmessungen durch Nachfahren

Die Polizeistreife folgte einem Autofahrer innerorts mit einem Zivilfahrzeug √ľber eine Fahrstrecke von ca. 1,2 km mit einem Abstand von ca. 60-70 m. Der Tacho des Fahrzeugs war nicht justiert. Die Polizeibeamten haben eine gleichbleibende Geschwindigkeit von 105 km/h abgelesen. Das Amtsgericht hat eine Toleranz von 20 % abgezogen und wegen einer √úberschreitung der zul√§ssigen Geschwindigkeit …

Geschwindigkeitsmessungen durch Nachfahren Weiterlesen »

Leinenweber_Rechtsanwaelte_Strafrecht_Rechtsgebiet_Pirmasens_Kaiserslautern_Landau_blog_neuigkeiten_Sekundenschlaf_Entziehung_Fahrerlaubnis

Sekundenschlaf-Entziehung der Fahrerlaubnis

Sehr h√§ufig kommt es zu Unf√§llen durch sog. Sekundenschlaf, weshalb dieses Thema sehr h√§ufig die Gerichte besch√§ftigt. Es gilt zu kl√§ren, ab wann extreme M√ľdigkeit oder die √Ąu√üerung des Unfallverursachers nach einem Unfall, wonach Sekundenschlaf die Ursache gewesen sein kann, eine Strafbarkeit wegen Verkehrsgef√§hrdung er√∂ffnet. Es sei den Unfallverursachern dringend angeraten, von dem Schweigerecht nach …

Sekundenschlaf-Entziehung der Fahrerlaubnis Weiterlesen »

Leinenweber_Rechtsanwaelte_Strafrecht_Rechtsgebiet_Pirmasens_Kaiserslautern_Landau_blog_neuigkeiten_notvertretung_ehegatte

Notvertretungsrecht f√ľr Ehegatten

Zum 01.01.2023 tritt das Gesetz zur Reform des Vormundschaft- und Betreuungsrechts in Kraft. Zugleich wird ein beschr√§nktes Notvertretungsrecht f√ľr Ehegatten in gesundheitlichen Angelegenheiten eingef√ľhrt. Das in ¬ß 1358 BGB geregelte Vertretungsrecht greift, wenn ein Ehegatte aufgrund von Bewusstlosigkeit oder Krankheit seine Angelegenheiten der Gesundheitssorge nicht mehr besorgen kann. Es bezieht sich insbesondere auf die Einwilligung …

Notvertretungsrecht f√ľr Ehegatten Weiterlesen »

Leinenweber_Rechtsanwaelte_Strafrecht_Rechtsgebiet_Pirmasens_Kaiserslautern_Landau_blog_neuigkeiten_Bericht Messergebnis

Geschwindigkeitsmessung trotz Abweichung von Vorgaben der Bedienungsanleitung verwertbar

Das BayObLG in M√ľnchen, hat sich mit Beschluss vom 21.11.2022 ‚Äď Az.: 201 ObOWi 1291/22 zur Verwertbarkeit einer Geschwindigkeitsmessung ge√§u√üert, wenn die ausf√ľhrenden Messbeamten die Messung abweichend von den Vorgaben der Bedienungsanleitung des Herstellers durchf√ľhren. Dem Betroffenen wurde vorgeworfen, die zul√§ssige H√∂chstgeschwindigkeit um 34 km/h √ľberschritten zu haben. Er wurde in erster Instanz vom Amtsgericht …

Geschwindigkeitsmessung trotz Abweichung von Vorgaben der Bedienungsanleitung verwertbar Weiterlesen »

Leinenweber_Rechtsanwaelte_Strafrecht_Rechtsgebiet_Pirmasens_Kaiserslautern_Landau_blog_neuigkeiten_KuŐąrzung_Versicherung

Verweigerung der Versicherungsleistung bei Nachtrunk

Das OLG Braunschweig hat mit Beschluss vom 28.02.22, Az.: 11 U 176/20 eine K√ľrzung der Versicherungsleistung durch die Vollkaskoversicherung bei einer Besch√§digung des Fahrzeuges und sich daran anschlie√üenden Nachtrunkes best√§tigt. Der Kl√§ger nahm insofern die beklagte Vollkaskoversicherung in Anspruch, nachdem er selbstverschuldet mit seinem Fahrzeug mit einer Stra√üenlaterne kollidierte. Um das Ma√ü seiner Alkoholisierung zum …

Verweigerung der Versicherungsleistung bei Nachtrunk Weiterlesen »

Leinenweber_Rechtsanwaelte_Strafrecht_Rechtsgebiet_Pirmasens_Kaiserslautern_Landau_blog_neuigkeiten_sparbuch

Finger weg vom Sparbuch!

Das Verm√∂gen der Kinder ist f√ľr Eltern tabu. Viele Kinder haben Sparb√ľcher, auf welche die Eltern oder Verwandte zu Anl√§ssen wie Weihnachten, Geburtstag etc. Geld einzahlen. Grunds√§tzlich gilt, dass Eltern im Rahmen ihres Sorgerechts die Verpflichtung haben, das Verm√∂gen des Kindes zu erhalten und zu vermehren. Versto√üen sie dagegen, steht dem Kind Schadensersatz zu.   Das Kindesverm√∂gen …

Finger weg vom Sparbuch! Weiterlesen »

Leinenweber_Rechtsanwaelte_Strafrecht_Rechtsgebiet_Pirmasens_Kaiserslautern_Landau_blog_neuigkeiten_streit_auffahr_unfall

Streitiger Auffahrunfall

Das Amtsgericht Freudenstadt hat mit Urteil vom 06.07.2022, AZ: 5 C 59/21, einen streitigen Verkehrsunfall entschieden. Zwischen den Unfallbeteiligten war streitig, ob der Vordermann r√ľckw√§rts oder der Hintermann vorw√§rts aufgefahren war. Beide Beteiligten haben sich gegenseitig die Schuld am Zustandekommen des Verkehrsunfalles zugesprochen. Das Gericht hat Beweis erhoben und festgestellt, dass der Hintermann in jedem …

Streitiger Auffahrunfall Weiterlesen »

Leinenweber_Rechtsanwaelte_Strafrecht_Rechtsgebiet_Pirmasens_Kaiserslautern_Landau_blog_neuigkeiten_haŐąrte_fall_scheidung

Härtefallscheidung

Grunds√§tzlich m√ľssen Ehegatten ein Jahr getrennt leben (Trennung von Tisch und Bett), bevor das gerichtliche Scheidungsverfahren eingereicht werden kann. Unter gewissen Umst√§nden kann eine Ehe aber auch fr√ľher geschieden werden ohne das Trennungsjahr abzuwarten. Hierbei handelt es sich um eine sogenannte H√§rtefallscheidung.   Voraussetzung ist gem√§√ü ¬ß 1565 Abs. 2 BGB, dass die Fortsetzung der Ehe …

H√§rtefallscheidung Weiterlesen »

Leinenweber_Rechtsanwaelte_Strafrecht_Rechtsgebiet_Pirmasens_Kaiserslautern_Landau_blog_neuigkeiten_taxi_insasse_strafe

Taxiinsasse haftet bei unachtsamen T√ľr√∂ffnen

Mit Urteil vom 30.08.2022 hat das Amtsgericht Hamburg-Harburg, AZ: 640 C 122/21 die Insassin eines Taxis zum Schadensersatz in H√∂he von ‚ā¨ 3.221,97 verurteilt, weil sie unachtsam beim Aussteigen die T√ľr des Taxis ge√∂ffnet und ein danebenstehendes Fahrzeug besch√§digt hat. Die Insassin des Taxis wurde vom Haftpflichtversicherer des Taxis in Anspruch genommen, der zuvor den …

Taxiinsasse haftet bei unachtsamen T√ľr√∂ffnen Weiterlesen »